Buser und Suter

touche ma bouche

Roland Suter und Daniel Buser sind
seit über 20 Jahren touche ma bouche.


Gemeinsam präsentieren sie auf humorvolle und filousophische Art, ihre charakteristische Mischung zwischen Kabarett und Musik, die zwischen Leichtsinn und Tiefgründigkeit pendelt. Ironische, (selbst)kritische und launige Geschichten werden erzählt oder als Lied verckt. Dabei wird kaum ein Thema ausgespart, welches das Duo mal subtil, mal sarkastisch angeht, ohne dabei den humorvollen Unterhaltungsauftrag des Kabaretts aus dem Auge zu verlieren.

Abendfüllende Programme:
Glück (1996) 
Kapern und Schweine (1999) 
Die Ermittler (2002)
Im Hoch (2004)
Das Fünfte
Die Wahl (2012)
Fazit (2017) 
Programme im Ensemble: La Satire continue (2000 – 2003)
Wirrlete (2006 – 2014)
Spezialität „amuse bouche“

Eine typische touche ma bouche Spezialität ist das individuell auf den jeweiligen Anlass angepasste und einstudierte Spezialprogramm «amuse bouche»: touche ma bouche entwickelt den Bedürfnissen der Auftraggeber entsprechend ein massgeschneidertes Unikat für den privaten, kommerziellen oder kulturellen Anlass und passt sie dem Inhalt des Ereignisses an. Sie präsentieren auf augenzwinkernde und humorvolle Art musikalisch-kabarettistische Kunst, die zwischen Leichtsinn und Tiefgründigkeit pendeln.

Ein «amuse bouche» wird dem Publikum am Stück oder in Tranchen serviert, als Moderation, szenisch-musikalischer Beitrag oder als Showblock. «Man nehme einen saftigen Happen, kräftig im Geschmack mit einem minimen Hautgoût von leichtem Wahnsinn, zwei Brötchen von trockenem Sarkasmus, würze mit Spott und Spass, gebe ein Cüplein prickelnden Champagner bei. Dann lässt man sich das Wasser im Munde zusammenlaufen, packt das Ganze und sagt dazu: touche ma bouche!»

Daniel Buser

E-Mail:  bonjour at danielbuser com
Website:  danielbuser.com/

Roland Suter

E-Mail:  rolandsuter at gmx ch
Website:  theater-teufelhof.ch